Am 28. Januar haben wir uns bei bestem Winterwetter zu einer Braunkohlwanderung getroffen.
Start war am frühen Nachmittag. Losgezogen sind wir mit einem gut beladenen Bollerwagen mit allerlei Getränken und Snacks.
Damit es keinem langweilig werden konnte, wurde geboßelt und es mussten einige Fragen beantwortet werden.
Zu späterer Stunde sind wir dann in der alten Schule zum Braunkohlessen eingekehrt und haben uns einen schönen Abend gemacht.

Mit freundlicher Genehmigung des Wolfenbütteler Schaufensters

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.